PH_3_10_Lösungen zu Fallbeispiel 2_EWB