AGB

§ 1 Geltungsbereich

Diese Bedingungen gelten gegenüber allen potentiellen Seminarteilnehmern, also Unternehmungen aus dem Bereich der der Wirtschaftsprüfung.

§ 2 Vertragsannahme und Vertragsinhalt

Sobald eine Anmeldung zu einem Seminar oder einer sonstigen Veranstaltung bei der AUDfIT® GmbH eingeht, können wir diese innerhalb von zwei Wochen annehmen und schriftlich rückbestätigen. Eine rechtsverbindliche Anmeldung berechtigt den Teilnehmer zum Besuch des Vortrags des Referenten, sowie aller im Seminar ausgegebenen Arbeitsmaterialien. Außerdem erhält der Seminarteilnehmer einen zeitlich begrenzten Zugang zu password-geschützten und online abrufbaren Arbeitsmitteln.

§ 3 Überlassene Unterlagen

An allen im Zusammenhang mit der Teilnahme an einem AUDfIT®-Seminar überlassenen Unterlagen, wie z. B. Checklisten, Musterberichte etc., behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Diese Unterlagen dürfen Dritten gegenüber nicht zugänglich gemacht werden, es sei denn, wir erteilen dem Seminarteilnehmer dazu unsere ausdrückliche schriftliche Zustimmung.

§ 4 Änderungsvorbehalte

(1) Sollte die AUDfIT® Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft sich gezwungen sehen, aus organisatorischen Gründen ein Seminar oder eine Veranstaltung absagen zu müssen, wird die ggf. bereits entrichtete Teilnahmegebühr bis spätestens 4 Wochen nach der entfallenen Veranstaltung zurückerstattet. Haftungs- und Schadensersatzansprüche, die über die Teilnahmegebühr hinaus gehen, sind ausgeschlossen.

(2) Die AUDfIT® Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft hat das Recht, inhaltliche oder organisatorische Änderungen vor und/oder während der Veranstaltungen vorzunehmen, sofern der Gesamtcharakter des gebuchten Seminars sich nicht wesentlich ändert. Insbesondere dürfen angekündigte Referenten ggf. durch andere Referenten gleicher Qualifikation ersetzt werden, wenn dies durch Krankheit oder einen anderen Verhinderungsgrund notwendig werden sollte.

§ 5 Preise und Zahlung

(1) Der endgültige Preis für ein Seminar errechnet sich mit Hilfe des Preisrechners. Hierbei werden zwei unterschiedliche Gebührenermäßigungen (Gruppenermäßigung durch gleichzeitige Anmeldung mehrerer Teilnehmer einer Kanzlei sowie Kombi-Ermäßigung durch gleichzeitige Anmeldung an mehreren Seminaren) auf den Seminar-Grundpreis zur Anwendung gebracht.

Gruppenermäßigung:

Je mehr Teilnehmer gleichzeitig angemeldet werden, desto höher ist die Ermäßigung. Bei gleichzeitiger Anmeldung von

  • zwei Teilnehmern einer Kanzlei pro Jahr beträgt die Ermäßigung 60 € pro Teilnehmer
  • drei – fünf Teilnehmern einer Kanzlei pro Jahr beträgt die Ermäßigung 80 € pro Teilnehmer
  • sechs – zehn Teilnehmern einer Kanzlei pro Jahr beträgt ddie Ermäßigung 100 € pro Teilnehmer

Kombi-Ermäßigung:

Je mehr Seminare auf einmal gebucht werden, desto höher ist die Ermäßigung. Bei gleichzeitiger Anmeldung von

  • zwei Seminaren durch die selbe Person pro Jahr beträgt die Ermäßigung 60 €
  • drei Seminaren durch die selbe Person pro Jahr beträgt die Ermäßigung 80 €

Die beiden Ermäßigungsarten können nicht kumuliert werden. Es gilt die höhere Ermäßigung.

(2) Die Anmeldegebühr muss spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung auf dem ug. Konto der AUDfIT® Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft eingegangen sein

§ 6 Sonstiges

(1) Dieser Vertrag und alle Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

(2) Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Geschäftssitz der AUDfIT® Deutschland GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt.

(3) Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.