Environment Social Governance case study – Premium-Webinar Live

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • verantwortliche WP
  • vereidigte Buchprüfer
  • verantwortliche Abschlussprüfer
  • Prüfungsleiter/Steuerberater
  • versierte Prüfungspraktiker
  • qualifizierte Mitarbeiter
  • Prüfer für Qualitätskontrolle
  • QS-Beauftragte
  • Nachschaubeauftragte

Seminarinhalte

jährlich wechselnde Themenschwerpunkte

Themenbereich 1:
Teambildung, Zieldefinition

Themenbereich 2:
Auswahl und Eckpunkte des individuellen Nachhaltigkeitskonzeptes

Themenbereich 3:
Überblick, Auswahl und Definition des Berichtsstandards

Themenbereich 4:
Die individuelle nachhaltigkeitsbezogene Wesentlichkeitsmatrix

Themenbereich 5:
Definition und Erhebung von relevanten Informationen, Daten, Kennzahlen

Themenbereich 6:
Berichterstellung und -pflege

Seminarziel

Die Veranstaltung beinhaltet die praktische Umsetzung der europäischen Normen anhand eines umfassenden ESG Fallbeispiels. Vermittelt werden die rechtlichen Grundlagen (ESRS – EU-Berichtsstandards) sowie beispielhaft und auszugsweise die erforderliche Aufbau- und Ablauforganisation im Unternehmen zur Erstellung eines Nachhaltigkeitsmanagementsystems – (Erst-)Einrichtung und Pflege, das letztlich auch prüfbar ist.

Muster-Arbeitsanweisungen, Muster-Berechnungsschemata, Muster-Berichtsbestandteile werden ebenso in der Veranstaltung besprochen.

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im Fachreferenten-Team seit 2003

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe

Tagungszeiten

Beginn 09:00 Uhr
2 Pausen à 10 Minuten

Mittagspause 12:20 – 13:10 Uhr

2 Pausen à 10 Minuten
Ende ca. 16:30 Uhr

WebinareLive-Termine

GT – ganztags (09:00-16:30 Uhr)
VT – vormittags (09:00-12:20 Uhr)
NT – nachmittags (13:10-16:30 Uhr)
PT – Probe-Teilnahme (09:00-11:00 Uhr)

Seminarunterlagen

  • ausführliche Seminarunterlagen
  • zahlreiche Prüferhilfen und Rechtsvorschriften – abgestimmt für den praktischen Einsatz in den WP-/vBP-Praxen als Skript und mit digitalem Downloadangebot

Teilnehmergebühr (Preise zzgl. gesetzlicher USt.)

Teilnehmergebühr490,- €

abzüglich Ermäßigung (Kombi, Gruppe, etc.)

Dokumente