ESG 2 advanced – Premium-Webinar Live

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • verantwortliche Abschlussprüfer
  • Prüfungsleiter
  • Steuerberater
  • versierte Prüfungspraktiker
  • qualifizierte Mitarbeiter
  • ESG-Beauftragte in der WP-Praxis

Seminarinhalte

jährlich wechselnde Themenschwerpunkte

Themenbereich 1:
Die EU Taxonomie-Verordnung

Themenbereich 2:
Einführung: Die sechs Umweltziele der Taxonomie-Verordnung

Themenbereich 3:
Schritt für Schritt: Methodische Vorgehensweise zur Beurteilung von Wirtschaftsaktivitäten

Themenbereich 4:
Im Fokus: Bestimmung der relevanten Kennzahlen

Themenbereich 5:
Transparenz: ESEF-VO und Offenlegungspflichten

Themenbereich 6:
Praxisfälle zur Anwendung der EU Taxonomie

Themenbereich 7:
Die ESRS-Standards zur Nachhaltigkeitsberichterstattung

Themenbereich 8:
ESRS 1 – Allgemeine Anforderungen

Themenbereich 9:
Im Fokus: Praktische Umsetzung des Prozesses der doppelten Wesentlichkeit

Themenbereich 10:
ESRS 2 – Allgemeine Angaben (Einführender Berichtsteil)

Themenbereich 11:
Zentrales Instrument: Nachhaltigkeits-Due-Dilligence

Themenbereich 12:
Themenbereich ESRS E1 „Klimawandel“

Seminarziel

In Modul B der ESG-Fortbildungsreihe setzen sich die Teilnehmer mit den Verantwortlichkeiten und dem Wesentlichkeitskonzept auseinander. Das zweitägige Seminar beinhaltet außerdem den ersten von zwei Teilen des Fallbeispiels einer Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Darüberhinaus ist die Teilnahme an der Veranstaltung verpflichtender Baustein für die Prüfung zum ESG Consultant (AUDfIT) und zum ESG Auditor (AUDfIT).

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im Fachreferenten-Team seit 2003

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 Tätigkeit als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe

Tagungszeiten

Beginn 09:00 Uhr
2 Pausen à 10 Minuten

Mittagspause 12:20 – 13:10 Uhr

2 Pausen à 10 Minuten
Ende ca. 16:30 Uhr

Termine / Abrufzeitraum

Seminarunterlagen

Es werden ausführliche Seminarunterlagen mit zahlreichen Arbeitshilfen, Darstellungs- und Formulierungsbeispielen, abgestimmt auf den praktischen Einsatz in den WP-/vBP-Praxen bzw. in den geprüften Unternehmen, bereitgestellt.

Verfügbar sind die Unterlagen im digitalen Download oder wahlweise als Papierskript.

Teilnehmergebühr (Preise zzgl. gesetzlicher USt.)

Teilnehmergebühr1280,- €

abzüglich Ermäßigung (Kombi, Gruppe, etc.)

Dokumente