Jahresabschlussprüfung 3 professional skills (2-tägig) – Präsenz

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • verantwortliche WP
  • vereidigte Buchprüfer
  • verantwortliche Abschlussprüfer
  • Prüfungsleiter / Steuerberater
  • versierte Prüfungspraktiker
  • qualifizierte Mitarbeiter
  • Steuerfachangestellte
  • Prüfungsassistenten
  • Quereinsteiger
  • WP-Assistenten im 1. + 2. Berufsjahr
  • WP-Assistenten im 2. + 3. Berufsjahr

Seminarinhalte

jährlich wechselnde Themenschwerpunkte

Themenbereich 1:
Prüfung des Finanzanlagevermögens

Themenbereich 2:
Prüfung des Eigenkapitals

Themenbereich 3:
Prüfung der Vorräte

Themenbereich 4:
Kommunikationspflichten des Wirtschaftsprüfers bei der Abschlussprüfung (IDW PS 470)

  • Verantwortlichkeiten des Abschlussprüfers bei dolosen Handlungen

Themenbereich 5:
Prüfung der Finanzinstrumente im Jahresabschluss

Themenbereich 6:
Prüfung latenter Steuern

Themenbereich 7:
Prüfung der Rückstellunge

Themenbereich 8:
Nachschau – Bedeutung im Rahmen der Qualitätssicherung

Themenbereich 9:
Going-Concern im Rahmen der Abschlussprüfung

Themenbereich 10:
Prüfung des Lageberichts (IDW PS 350 n.F.)

  • Prüfungshandlungen zur Risikobeurteilungen
  • Verständnis von Vorkehrungen und Maßnahmen + Ermittlung prognostischer Angaben
  • Identifizierung und Beurteilung wesentlicher falscher Darstellungen
  • Wesentlichkeitsüberlegungen und darauf basierende Reaktionen detaillierter Prüfungshandlungen
  • Durchführung sämtlicher Prüfungshandlungen für alle Informationen gemäß Planung und zugleich Aufzeichnung von festgestellten Mängeln (unabhängig von Wesentlichkeitsbetrachtungen)
  • Gesamtwürdigung des Lageberichts
  • Beurteilung der vorgelegten Prüfungsnachweise
  • Beurteilung der nicht korrigierten falschen Darstellungen
  • Ereignisse nach dem Abschlussstichtag
  • Schriftliche Erklärungen
  • Dokumentation

Seminarziel

Vermittlung von Know-how für fachlich fortgeschrittene Prüfer, die sich gerne mit den high-level Prüfungsthemen auseinandersetzen (1 – 3 Jahre Berufserfahrung).

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im Fachreferenten-Team seit 2003

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe

Tagungszeiten

Tag 1:

Begrüßungskaffee ab 09:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn 10:00 Uhr
Kaffeepause 11:30 – 11:45 Uhr
gemeinsames Mittagessen 13:15 – 14:15 Uhr
Kaffeepause 15:45 – 16:00 Uhr
Veranstaltungsende ca. 17:30 Uhr

Tag 2:

Begrüßungskaffee ab 08:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn 09:00 Uhr
Kaffeepause 10:30 – 10:45 Uhr
gemeinsames Mittagessen 12:15 – 13:15 Uhr
Kaffeepause 14:45 – 15:00 Uhr
Veranstaltungsende ca. 16:30 Uhr

Veranstaltungstermine und Orte

Seminarunterlagen

  • ausführliche Seminarunterlagen
  • zahlreiche Prüferhilfen und Rechtsvorschriften – abgestimmt für den praktischen Einsatz in den WP-/vBP-Praxen als Skript und mit digitalem Downloadangebot

Teilnehmergebühr (Preise zzgl. gesetzlicher USt.)

Teilnehmergebühr790,- €

abzüglich Ermäßigung (Kombi, Gruppe, etc.)

Dokumente