JahresUpdate PfQK / Peer-Review – Präsenz

anerkannt als spezielle Fortbildung für PfQK gemäß § 6 Abs. 1 Satz 4, Abs. 2 Satzung für Qualitätskontrolle

Teilnehmerkreis

  • Kanzleiinhaber
  • verantwortliche WP
  • vereidigte Buchprüfer
  • verantwortliche Abschlussprüfer
  • Prüfer für Qualitätskontrolle
  • QS-Beauftragte
  • Nachschaubeauftragte

Seminarinhalte

jährlich wechselnde Themenschwerpunkte

Themenbereich 1:
Das System der Qualitätskontrolle

Themenbereich 2:
Aktuelles und neuere Entwicklungstendenzen bei der Qualitätskontrolle 

Themenbereich 3:
Prüferauswahl / Auftragsannahme und -planung

Themenbereich 4:
Die Prüfung des QS-Systems zur Praxisorganisation

Themenbereich 5:
Grundgesamtheit und Stichprobenauswahl bei der Auftragsprüfung

Themenbereich 6:
Die Prüfung des QS-Systems zur Auftragsabwicklung

Themenbereich 7:
Ableitung des Gesamturteils

Themenbereich 8:
Anforderungen an eine ordnungsgemäße Dokumentation

Themenbereich 9:
Berichterstattung bei der Qualitätskontrolle 

Themenbereich 10:
Maßnahmenkatalog der KfQK

Seminarziel

Ziel des Seminars ist die Vermittlung neuer verfahrenstechnischer Grundlagen der Qualitätskontrollen einschließlich Qualitätssicherung und Nachschau. Es werden gesetzliche Neuerungen erläutert und die aktuelle Facharbeit sowie Rechtsprechung zum QK-Verfahren praxisnah vermittelt.

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im Fachreferenten-Team seit 2003

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe

Tagungszeiten

Begrüßungskaffee ab 08:30 Uhr
Veranstaltungsbeginn 09:00 Uhr
Kaffeepause 10:30 – 10:45 Uhr
Mittagessen 12:15 – 13:15 Uhr
Kaffeepause 14:45 – 15:00 Uhr
Veranstaltungsende ca. 16:30 Uhr

Veranstaltungstermine und Orte

Seminarunterlagen

  • ausführliche Seminarunterlagen
  • zahlreiche Prüferhilfen und Rechtsvorschriften – abgestimmt für den praktischen Einsatz in den WP-/vBP-Praxen als Skript und mit digitalem Downloadangebot

Teilnehmergebühr (Preise zzgl. gesetzlicher USt.)

Teilnehmergebühr570,- €

abzüglich Ermäßigung (Kombi, Gruppe, etc.)

Dokumente