“AbschlussprüferUpdate light 1. HJ” – Hannover, 18.05.2017

Veranstaltung

Standort

Radisson Blu Hotel Hannover

Tagungszeiten

18.05.1713:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Standort

Adresse

Radisson Blu Hotel Hannover
Expo Plaza 5
30539 Hannover
Niedersachsen

Routenplanung

Beschreibung

Frisches, modernes Design, exzellenter Service und das Wohl der Hotelgäste immer an erster Stelle – Willkommen im Radisson Blu Hotel in Hannover! Direkt gegenüber der Messe gelegen, benötigen Sie nur wenige Schritte über eine Brücke bis zum größten Messegelände der Welt. Das zertifizierte Business- und Tagungshotel bietet mit 15 lichtdurchfluteten Veranstaltungsräumen auf über 1.100 m² Fläche die perfekten Voraussetzungen für Konferenzen, Meetings und Tagungen in Hannover. Städtereisende und Familien freuen sich über eine ideale Verkehrsanbindung zu den Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten und Freizeitangeboten der niedersächsischen Landeshauptstadt. Ein Event- oder Konzertbesuch in den wenigen Meter entfernten TUI Arena setzt ein zusätzliches Highlight für Ihren Städtetrip.

Anfahrtsbeschreibung

Das Radisson Blu Hotel in Hannover ist direkt an der Messe gelegen und bietet eine optimale Verkehrsanbindung von der A2, A7 und A37 über den Messeschnellweg / B6. Das Hotel ist dank der Abfahrt „Aral Tankstelle“ direkt vor dem Haus schnell zu erreichen.

Einzigartig für das Hotel sind die sehr kurzen Wege zum Messegelände, dem Convention Center und zur TUI Arena, die Sie mit nur wenigen Schritten erreichen.

Mit dem Auto
Anfahrt aus dem Norden:

Fahren Sie die Autobahn A7 Richtung Autobahnkreuz „Hannover-Kirchhorst“. Von dort aus fahren Sie auf die A37 Richtung Hannover und wählen die Abfahrt „Messe-Nord“. Biegen Sie an der ersten Ampel links ab und an der darauf folgenden Ampel rechts. Biegen Sie vor der TUI Arena erneut rechts ab. Das Hotel befindet sich auf der linken Seite.

Anfahrt aus dem Süden:
Von der Autobahn A7 kommend, fahren Sie am Autobahndreieck „Hannover-Süd“ in Richtung A37 „Hannover-Messe“. Fahren Sie an der Ausfahrt vor der Aral Tankstelle ab und biegen Sie scharf rechts zum Radisson Blu Hotel ab.

Mit der S-Bahn
Fahren Sie mit den Linien 1,2 oder 8 in Richtung Laatzen, Sarstedt, Rethen, Messe/Nord bis zur Haltestelle „Aegidentorplatz“. Von dort aus fahren Sie auf gleicher Ebene mit der Linie 6 in Richtung „Messe/Ost“, was zugleich Ihre Endhaltestelle ist.

oder

Mit den Linien 3, 7 oder 9 in Richtung Altwarmbüchen, Fasanenkrug, Lahe bis zur Station „Kröpcke“. Steigen Sie um in die Linie 6 in Richtung „Messe/Ost“ und steigen Sie an der gleichnamigen Endhaltestelle aus.

Für Informationen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln nutzen Sie die Fahrplanauskunft der GVH – auch als App für Android & iOS erhältlich!

Aktuelle Flugpläne finden Sie auf der Internetseite des Flughafens Hannover.

Parken
Parken können Sie in unserer Tiefgarage mit 170 Stellplätzen.

Weitere Anfahrtswege im Überblick:

  • Nächste S-Bahn Station: „Expo Plaza / Messe Ost“ ca. 800m entfernt / ca. 6 Minuten zu Fuß
  • Hannover Flughafen / Hannover Airport: ca. 23 km / ca. 20 Minuten Fahrzeit mit dem Auto
  • Stadtzentrum: ca. 8 km / ca. 10-15 Minuten Fahrzeit mit dem Auto
  • Hauptbahnhof Hannover: ca. 10 km / ca. 10-15 Minuten Fahrzeit mit dem Auto

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im AUDfIT®-Fortbildungsteam seit 2005 (Gründungsgesellschafter)

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe