”AbschlussprüferUpdate classic 2. HJ“ – Nürnberg, 05.12.2019

Veranstaltung

Standort

Novotel Nürnberg Centre Ville‎

Tagungszeiten

05.12.1909:00 Uhr bis ca. 16:30 Uhr
(Begrüßungskaffee ab 08:30 Uhr)

Standort

Adresse

Novotel Nürnberg Centre Ville‎
Bahnhofstraße 12
90402 Nürnberg
Bayern

Routenplanung

Beschreibung

Das Hotel Novotel Nürnberg Centre Ville heißt Sie ab Juni 2015 im Herzen der Stadt willkommen. Genießen Sie 4-Sterne-Komfort in klimatisierten Zimmern mit Minibar, Safe und gratis Wi-Fi. Ob Sie privat oder geschäftlich unterwegs sind – hier werden Sie sich wohlfühlen. Der Bahnhof ist zwei Gehminuten entfernt, die Bahn zur Messe hält vor der Haustür. Relaxen Sie im großzügigen Fitness- und Spa-Bereich mit zwei Pools und mehreren Saunen. Für geschäftliche Anlässe bietet das Haus einen Tagungsbereich.

Anfahrtsbeschreibung

Dank der vorteilhaften Lage am Hauptbahnhof Nürnberg erreichen Sie das Novotel Nürnberg Centre Ville besonders bequem mit der Bahn. Die U-Bahn Linie 2 bringt Sie ab Hauptbahnhof ohne Umsteigen zum 7 km entfernten Flughafen, Fahrtzeit ca. 18 Minuten. Anreise mit dem Auto über die A9, Ausfahrt Messe/Zollhaus Richtung Zentrum, A73 Ausfahrt Zentrum, A3 Ausfahrt Nürnberg Nord oder A6 Kreuz Nürnberg Süd Ausfahrt Messe/Zollhaus. Ihr Auto parkt sicher in der kostenpflichtigen Tiefgarage mit Videoüberwachung.

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im AUDfIT®-Fortbildungsteam seit 2005 (Gründungsgesellschafter)

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe