“AbschlussprüferUpdate light 2. HJ” – Leipzig, 24.10.2018

Veranstaltung

Standort

Victor’s Residenz-Hotel Leipzig

Tagungszeiten

24.10.1813:15 Uhr bis ca. 16:30 Uhr

Standort

Adresse

Victor's Residenz-Hotel Leipzig
Georgiring 13
04103 Leipzig
Sachsen

Routenplanung

Beschreibung

Außen prachtvolle Jugendstil-Fassade, innen elegantes und modernes First-Class-Hotel: Wir begrüßen Sie im
Victor’s Residenz-Hotel Leipzig, direkt neben dem zentralen Hauptbahnhof mit Promenaden-Einkaufszentrum
und am Tor zur historischen Altstadt. Dank seiner ausgezeichneten Lage ist unser 4-Sterne-Hotel der
ideale Ausgangspunkt für Ihre Entdeckungstouren quer durch die belebte Buch-, Musik- und Messestadt.
Spannende Sehenswürdigkeiten, Museen, Parks, zahlreiche Geschäfte und Boutiquen, das traditionsreiche
Gewandhaus und auch der legendäre Auerbachs Keller – alles nur wenige Gehminuten entfernt.

Anfahrtsbeschreibung

Aus Richtung Norden/Osten:
A14 Abfahrt Leipzig-Mitte (Abfahrt 23) Richtung Zentrum (B2), am Ring links Richtung A14 Torgau, nach dem Hauptbahnhof links, auf der rechten Seite befindet sich das Hotel.

Aus Richtung Süden/Westen:
Kreuz Rippachtal auf A38 bis Abfahrt 31 Leipzig Süd, weiter auf B2 Leipzig Zentrum, Richtung A14 Wittenberg/Torgau, am Hauptbahnhof weiter Richtung A14 Torgau. Weiter wie oben.

Mit der Bahn:
Leipzig Hauptbahnhof Ausgang „Wintergartenstraße“, das Hotel befindet sich direkt gegenüber (ca. 100 Meter Fußweg).

Einzelreferenten: ganztags wechselnd

Herr
Dipl.-Wirt.-Ing. Alf-Christian Lösle
WP / StB / CPA

  • Beschreibung anzeigen

    im AUDfIT®-Fortbildungsteam seit 2005 (Gründungsgesellschafter)

    seit 10/2015 AUDfIT® Deutschland GmbH WPG
    Deutschlandweite Etablierung als kammer- und verbandsunabhängiger Komplettanbieter des gesamten Fortbildungsspektrums in der Wirtschaftsprüfung für WP-Praxen aller Größenordnungen
    2003 Gründung der WP-Praxis: LÖSLE.LÖSUNGEN
    2002 Tätigkeit / Ausbildung in den USA
    Bestellung zum „Certified Public Accountant“
    seit 2002 tätig als Referent auf dem Gebiet der fachlichen Fortbildung im WP-Sektor
    2001 Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
    1994 – 2001 Mitarbeit / Prüfungsleiter in einer mittelgroßen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
    (200 MA / 40 Berufsträger)
    1998 Bestellung zum Steuerberater
    1994 Diplom als Wirtschaftsingenieur an der Universität Karlsruhe